• Tel. +39 3295922871 - WhatsApp. +39 3295922871 - info@luxuryvirginia.it

The Blog

Ponte della Moneta un Hausmuseum von Giuseppe Garibaldi

Der Namen der Brücke bezieht sich auf den Landzipfel „Moneta“ und ist die einzige, die La Maddalena mit Caprera auf dem Landweg verbindet. Die Brücke „Ponte della Moneta“ wird von allen benutzt, die auf Caprera einen Ausflug planen, die eines der Museen (Haus-Museum von Garibaldi oder das Museum des Meeres und der Seemanns-Traditionen) besuchen oder die die Segelschule „Centro Velico Caprera“  erreichen wollen.

Read more

Piazza Umberto I

Der „Piazza Umberto I“, im Volksmund „Piazza Comando“ genannt; die Weitläufigkeit dieses Platzes war und ist ideal für Volksversammlungen und Feste aller  Art, aber vor allem wird sie zu Militärzwecken wie zum Beispiel der Vereidigung von Kadetten der Kriegsmarine genutzt.

Read more

Kirche der Heiligen Maria Magdalena

Die Pfarrkirche ist der Heiligen Maria Magdalena geweiht. Am 22. Juli wird die Heilige Messe zu Ehren des Schutzheiligen der Stadt gefeiert. Die Kirche wurde von einem piemontesischen Militäringenieur Giacinto Marciot entworfen und von den Inselbewohnern und Soldaten zwischen 1814 und 1819 an genau der gleichen Stelle gebaut, an der zuvor eine einfache kleine Kirche gestanden hatte.

Read more

La Maddalena-Piazza Garibaldi und Rathaus

Piazza Garibaldi ist der wichtigsten Piazza der Stadt. Im Volksmund nennt man sie auch „Piazza Rossa – Rote Piazza“ aufgrund der im Original roten Farbe der Pflastersteine. In der Mitte befindet sich eine Bronzestatue von Garibaldi, ein  Werk des Künstlers Carlo Pozzi aus dem Jahr 2011, dem 150. Jahrestag der Einigung Italiens gewidmet. Gegenüber der Bronzestatue liegt der “Mercato Civico“, eine Markthalle, und der „Palazzo del Municipio“, das Rathaus. Beide stehen dort, wo sich einst die „Piazza degli Olmi“ befand, die so genannte Piazza der Ulmen.

Read more

Der Insel La Maddalena

Der Insel La Maddalena ist der größten der Inselgruppe. Die Küste ist sehr zerklüftet und bei den Felsen handelt es sich auch hier um Granitfelsen, bedeckt mit Macchia Mediterranea. Die Insel hat die Form eines Dreiecks und eine Oberfläche von circa 20 Quadratkilometen mit 45 Kilometern Küste.Auch hier finden wir zahlreiche wunderschöne Strände und Buchten, zum Beispiel die Halbinsel Abbatoggia, Baia Trinita, Cala Lung und Cala Spalmatore.

Read more

Santa Maria

Santa Maria ist die letzte der drei Inseln, zwischen denen die Lagune eingebettet ist. Sie hat eine Oberfläche von zwei Quadratkilometern und einen Umfang von circa 10 Kilometern. Mehr oder weniger eben, liegt der höchst Punkt „Guardia del Turco“ bei nur 49 Metern. Dafür gibt es einen sichelförmigen  trand „Cala Santa Maria“, der mit seinen 200 Metern der längste Strand der Inselgruppe ist.

Read more

Hafen der Madonna

„Porto della Madonna“, übersetzt Hafen der Madonna, der verschiedene Namen trägt: natürliches Schwimmbecken, Lagune, „Manto della Madonna“ oder in der Vergangenheit der „Salzsee“. Dieses Gebiet, eingebettet zwischen den Inseln Budelli, Razzoli und Santa Maria, ist einer der schönsten Meeresspiegel der Welt. Zum Porto della Madonna hin liegt der Strand der Kavaliere der Insel Budelli. In der Mitte sehen wir die Insel Carpa und gegen Osten befindet sich eine enge Durchfahrt, „Passo del Topo – Mäusepassage“, mit herrlichen Granitfelsen, die aus dem Meer herausragen wie kleine Skulpturen.

Read more

Spiaggia Rosa

Der „Spiaggia Rosa“, der rosafarbene Strand, der schönste, der meist fotografierte aber auch am besten geschützte Strand des Archipels. Seit 1992 ist es strengstens untersagt, den Strand und seine nähere Umgebung zu betreten, selbst für Boote gilt eine Schutzzone, mit gut sichtbaren Boen, die in circa 70 Metern Entfernug vom Strand verankert wurden. Besonders gut kann man die rosa Färbung des Sandes erkennen, dort, wo er noch vom Meer umspült wird.

Read more

Budelli

Vor uns liegt die Insel Budelli, eine der Perlen des Archipels. Zusammen mit den Inseln Razzoli und Santa Maria bildet sie den nördlichsten Teil und das Herz dieser Inselwelt. Die zwei berühmtesten Strände sind der „Spiaggia Rosa“, der rosafarbene Strand, und der „Spiaggia del Cavaliere“, der Strand des Kavaliers.

Read more